Müllingen

Anno 1204

Termine

Keine Termine

Kalender

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Geschichte

Quelle: Geschichtliches und Geschichten aus Müllingen
Eine etwas andere Chronik- zusammengetragen von Heinz-Hermann Nolle

 

 

Müllingen wird mit seinem damaligen Namen "Muldinke" erstmals im Jahre 1204 in einer Urkunde erwähnt,

in der der Bischof Hartbert bekennt, dass Heinrich Grubo dem Domkapitel zu Hildesheim die Vogtei über die Meierdinge Müllingen

und Algermissen für 100Mark verpfändet habe.